Freitag, 11. Januar 2019 20:00

SCHÄNNER BLECH FÜFERMUSIG / lüpfig, fägig und mit viel Groove

Guillermo Casillas - Trompete David Jud – Klarinette Fabian Jud – Flügelhorn Jérôme Müller - Tenorhorn Tobias Zwyer - Tuba

Ausgangspunkt für die Musik dieser mitreissenden 5-köpfigen Band ist die Blechtanzmusik, die dereinst die Musik erster Wahl in der Region des oberen Zürich- und Walensees war. Die Ländler-Musik Fuchs aus Schänis war gar so bekannt, dass sie bereits 1914 Schallplatten einspielen konnte.

Jetzt, nach 100 Jahren, knüpft die neue Schänner Blech-Füfermusig bei dieser Spielfreude an. Wie früher werden in das Repertoire aus Ländler, Schottisch, Walzer, Mazurka, etc. auch populäre Weisen integriert, z.B. aus dem Jazz oder dem Balkan-Folk.

Die Verwurzelung der Musik der Schänner Blech-Füfermusig in der Volksmusik darf aber nicht den Eindruck erwecken, dass es sich hier um musikalische Autodidakten handelt. Alle fünf Musiker sind im Besitz eines Konzertdiploms, was mit ein Grund ist, dass hier auch gekonnt improvisiert wird. Auf dass die Volksmusik wieder so richtig lüpfig ist und ganz schön fäget!

www.blech5er.ch